Fotokiste: Polnische Ansichten

Ein paar schöne Ansichten aus den Masuren und Danzig.
Melancholie und weites Land, aber doch sehr spannend und interessant.
Alle Bilder sind eingescannte Analogfotos.


Auf den Masurischen Seen empfiehlt sich unbedingt eine Bootstour.


Hier fahren die Schiffe mit dem Aufzug: Oberländer Kanal (Elbląg-Ostróda-Kanal). Heute ist der Kanal als Transportmittel nur noch von touristischer Bedeutung, aber dafür um so liebenswerter und echt einmalig.


Frombork an der polnischen Ostsee - in Deutschland wohl besser bekannt als Frauenburg, die Heimat von Kopernikus.


Ein altes Landgut, das auch schon mal bessere Zeiten erlebt hat. Es sind heute immer noch viele dieser Relikte aus deutscher Zeit hier zu entdecken - von aufwändig restauriert bis weitgehend zerfallen.
Bemerkenswert auch diese Stück Autobahn, es gehört zu der geplanten Reichsautobahn von Berlin nach Königsberg (und Moskau). Heute sind die Fragmente Dorfverbindungsstrasse, riesiger Parkplatz und Zeugnis vom Grössenwahn vergangener Zeiten.


Ansichten typischer kleiner Orte in den Masuren.



Ein etwas grösserer Ort: Danzig (Gdańsk) - hier Ansichten der Innenstadt.


Kontraste: der Alte Hafen Danzigs mit dem bekannten Krantor und als Gegensatz ganz moderne Umschlaganlagen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten