Ein Spaziergang zu Ostern

"Vom Eise befreit sind Strom und Bäche..."

so sprach der Dichterfürst - ich hab es einfach getan und bin zu Ostern in den Wald gegangen und habe Bilder mitgebracht. Das schöne am Frühjahr ist, dass die Wälder (Laubwälder) noch schön licht sind, so dass die Sonne bis zum Boden durchdringt und sich gute Fotos machen lasse. Praktischerweise ist das eben auch die Zeit der Blüte für viele Pflanzen am Waldboden.

Duftveilchen viola odorata

Scharbockskraut ranunculus ficaria

Sauerklee oxalis acetosella

Immergrün vinka minor

Huflattich tussilago farfara

Hohe Schlüsselblume primula elatior

Buschwindröschen anemone nemorosa

Keine Kommentare:

Kommentar posten